durchgeblickt

Das ist Bildung bei Kolping - manchmal ganz nebenbei und immer in Gemeinschaft!

Macht mit beim Foto-Wettbewerb!

Ran ans Objektiv und durchgeblickt!

  • typische oder auch ausgefallene Situation auswählen, in der Menschen in eurer Kolpingsfamilie etwas lernen
  • per Foto die Situation einfangen: in einem großen Bilderrahmen, per FotoApp oder in irgendeiner anderen Form von Rahmen
  • Foto einschicken und gewinnen!


Teilnahmebedingungen

1. Jede Kolpingsfamilie darf maximal 3 Fotos einreichen. (bitte Bildrechte beachten)

Die Fotos werden gesendet an:
Kolpingwerk Diözesanverband Münster
Carolin Olbrich Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld
olbrich@kolping-ms.de

2. Das Motiv soll in einen Rahmen gesetzt werden. Art und Form dieses Rahmens kann von der Kolpingsfamilie frei gewählt werden (digital per FotoAPP, gebastelt, Bilderrahmen, usw.).

3. Die Fotos können digital im Format TIF oder JPEG oder als Papierformat im Format 13x18 eingereicht werden. Dazu werden folgende Angaben gemacht:

a. Kolpingsfamilie
b. Name Ansprechpartner
c. Anschrift
d. Telefon und Mailadresse
e. Untertitel zum Foto

4. Mit der Einsendung erhält das Kolpingwerk Diözesanverband Münster das Recht, die Fotos auf der Homepage, in der Presse und in den Verbandspublikationen zu veröffentlichen.

5. Der Wettbewerb startet mit dem Diözesanhauptausschuss am 15. September 2018. Einsendungen sind bis 31. Dezember 2019 möglich. Die Preisvergabe erfolgt beim Engagierten-Treffen egat.MS 2020.

6. Die Fotos sollen aufmerksam machen, wie und wo Menschen in Kolpingsfamilien etwas lernen können. Ziel des Wettbewerbs ist es, das breite Spektrum an Bildung (im weitesten Sinne) sichtbar zu machen, das in Kolpingsfamilien existiert.

7. Die Jury aus Mitgliedern des Diözesanvorstandes und des Verbandssekretariats wählt nach Aussagekraft, Originalität und Umsetzung drei Gewinnerfotos aus. Diese werden mit einem Preis im Wert von 350 Euro prämiert. Der Preis kann aus einer Liste verschiedener Angebote für Gruppenaktivitäten (z.B. Spielefachmann kommt in die Kolpingsfamilie, Besuch einer Biologischen Station, eines Museums, usw.) gewählt werden.
Aus den übrigen Einsendungen werden zwei weitere Gewinner per Los ermittelt, die Preise im Wert von 75 Euro erhalten.

Ansprechpartnerin

Carolin Olbrich Verbandsreferentin
Carolin Olbrich
Verbandsreferentin
Tel.: 02541 / 803-443
E-Mail schreiben
 
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.