19.10.2018

Ehrenamtliche(r) Richter am Arbeitsgericht gesucht

Kolping-Engagement in der sozialen Selbstverwaltung


Zum Selbstverständnis des Kolpingwerks als katholischer Sozialverband gehört seit Jahrzehnten auch das Engagement in verschiedensten Bereichen der institutionellen Selbstverwaltung als Vertretung für die Belange der Arbeitnehmerseite.

In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft christlicher Arbeitnehmer_innen in NRW (ACA NRW) stellt das Kolpingwerk ehrenamtliche Richter_innen an den Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichten.

Für das Arbeitsgericht im Gerichtsbezirk Münster sucht das Kolpingwerk eine / einen neue/n ehrenamtliche/n Arbeitsrichter/in. Interessierte Personen sollten im Berufsleben stehen, den Wohn- und / oder Arbeitsort in der Region des Gerichtsbezirkes haben sowie Mitglied im Kolpingwerk sein. Juristisches Fachwissen wird nicht vorausgesetzt.

Die Kandidatinnen und Kandidaten werden von der ACA NRW vorgeschlagen und durch das entsprechende Gericht als Schöffen berufen.

pixabay.com
pixabay.com

Ansprechpartner

Daniel Fissenewert
Daniel Fissenewert
Kolpingwerk
Leiter Verbandssekretariat, Verbandsreferent
Tel.: 02541 / 803-410
E-Mail schreiben
 

Gut zu wissen

In unserer Verbandspublikation Kolping-FORUM, Ausgabe Juli 2018, steht auf Seite 23 der Erfahrungsbericht einer ehrenamtlichen Richterin am Arbeitsgericht.

 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.