16.11.2018

„Das Gesicht der Laien im Bistum Münster“

Kolpingwerk bedauert Rücktritt von Notburga Heveling, Vorsitzende des Diözesankomitees der Katholiken

Der Rücktritt von Notburga Heveling hat beim Kolpingwerk Diözesanverband Münster großes Bedauern ausgelöst. Die Gesundheit zwingt die Vorsitzende des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster zu diesem überraschenden Schritt, wie die Geschäftsstelle des Diözesankomitees verlautbaren lässt.

Noch am letzten Samstag (10.11.) zeigte die Vollversammlung des Diözesankomitees durch die 96-prozentige Zustimmung, welch‘ hohe Akzeptanz ihr auch für die dritte Amtszeit als kompetente Vorsitzende des Diözesankomitees entgegen gebracht wurde.

Als das „Gesicht der Laien im Bistum Münster“ wird Notburga Heveling zu Recht oftmals betitelt. Durch ihr unermüdliches Engagement für die Stärkung des Laienkatholizismus auf unterschiedlichen Ebenen hat sie sich verdient gemacht. Ihre ansteckende Begeisterung und hoch engagierte Mitwirkung für einen hervorragenden Katholikentag 2018 in Münster verdient Dank und Anerkennung.

Umso mehr bedauerlich ist, dass sie als unermüdliche Stimme der Laien gerade nun beim vom Bistum ausgerufenen „Kulturwandel“ des Bistums Münster, mit dessen Öffnung zu mehr Laienmitwirkung sowie Beteiligung von Frauen in kirchlichen Führungspositionen, diesen Veränderungsprozess der Gesundheit zur Priorität nicht mitgestalten kann. Auch die am Samstag abermalige Entsendung in das Zentralkomitee der deutschen Katholiken wäre mit ihrer Fachkompetenz und Erfahrung hierbei sehr hilfreich gewesen.

Das Kolpingwerk im Bistum Münster hat sie als Unterstützerin der katholischen Erwachsenenverbände erlebt und dankt ihr für ihren Beispiel gebenden Einsatz für eine aktive Beteiligung von Laien. Sie hat Kirche in unserem Bistum maßgeblich mitgeprägt. Wir bedauern ihren Rücktritt sehr und wünschen Notburga Heveling baldige Genesung!

Harold Ries                                                            Uwe Slüter
Diözesanvorsitzender                                           Geschäftsführer

                    Kolpingwerk Diözesanverband Münster

Notburga Heveling: Mit hoher Fachkompetenz leitete sie sieben Jahre das Diözesankomitee der Katholiken im Bistum Münster. Foto: Archivbild Diözesankomiteezoom
Notburga Heveling: Mit hoher Fachkompetenz leitete sie sieben Jahre das Diözesankomitee der Katholiken im Bistum Münster. Foto: Archivbild Diözesankomitee
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.