Steindorf kocht - Coesfeld

Mechthild Schulze Hessing, Bürgermeisterin der Stadt Borken, Heinz Öhmann, Bürgermeister der Stadt Coesfeld und Dr. Jürgen Schneider, Hauptgeschäftsführer Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen

In der Küche spielt sich das familiäre Leben ab. Sie ist Dreh- und Angelpunkt. Hier ist Platz für gute Gespräche, anregende Diskussionen, unterschiedliche Standpunkte - einfach lebendige Kommunikation.
Doch gilt das auch für das politische Leben? Wir sagen ja!

In unserer politischen Reihe "Steindorf kocht" wird der jeweilige Kochabend einem Politiker gewidmet. Beim gemeinsamen Schnippeln, Hacken, Kneten, Rühren und Verkosten, werden die politischen Gäste nicht nur Fragen des Moderators und auch dem Publikum beantworten, sonder bestimmt hier und da auch aus dem Nähkästchen plaudern.

Informationen zur Veranstaltung

Termin/e: Freitag, 19. Oktober 2018, 18:00 Uhr bis 22:30 Uhr
Zielgruppe: politisch interessierte Frauen und Männer
Veranst.-Nr.: 201101063

Gebühr

Kolpingmitglieder: 25,00 Euro, Nichtmitglieder: 35,00 Euro, enthalten ist ein 4-Gänge Menü und alle Getränke

 

Referenten

Ralf Steindorf, Rosendahl

Ansprechpartner

Diana Schmidt
Diana Schmidt
Kolping-Bildungswerk DV Münster GmbH
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-473
E-Mail schreiben
 

Veranstaltungsort

Vorführküche STALL
Dülmener Straße 99
48653 Coesfeld
Routenplaner

 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.