20.03.2018

Qualifikation zum Wirtschaftsfachwirt

Lehrgangsstart: 14. April – Kisters-Stiftung in Kleve / Anmeldung bis 28. März

Die Kolping-Akademie Münster in Zusammenarbeit mit der Kisters-Stiftung bietet für die Region Niederrhein eine qualifizierte Fortbildungan, mit der sich die Chancen auf einen beruflichen Aufstieg deutlich erhöhen lassen. Ob in Handel, Dienstleistung oder in Produktionsunternehmen: Als Geprüfte/r Wirtschaftsfach-wirt/in (IHK) ist man in der Lage, in Unternehmen und Wirtschaftsorganisationen unterschiedlicher Größe und Branchenzugehörigkeit sowie in verschiedenen Bereichen und Tätigkeitsfeldern eines Betriebes Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahrzunehmen.

Diese zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung startet am 14. April im Aus- und Weiterbildungszentrum der Kisters-Stiftung in Kleve.
Anmeldungen werden bis spätestens zum 28. März erbeten.

Der Unterricht findet in zweiwöchigem Rhythmus entweder am Mittwoch oder am Freitag/Samstag statt. Gefördert werden kann der Lehrgang ggf. über das Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWBG), besser bekannt als so genanntes „Meister-BAföG“ (www.meister-bafoeg.info).

Weiterführende Informationen unter www.akademie.kolping-ms.de sowie bei der

WEITER-Bildung zukunftsweisend

Ansprechpartner

Birgit Vormann
Birgit Vormann
Kolping-Akademie Münster
Sekretariat
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld
Tel.: 02541 / 803-469
Fax: 02541 / 803-414
E-Mail schreiben
 
 
 
 

Kisters-Stiftung, 

Michael Rübo, Tel.: 0 28 21 / 97 808 63, E-Mail: m.ruebo@kisters-stiftung.de

Kolping Akademie
Kisters-Stiftung
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.