Zisternen ermöglichen Zugang zu sauberem Wasser
 
 
 
Zisternen ermöglichen Zugang zu sauberem Wasser
1
 

Aktuelle Projekte

Deine Weihnachtsspende schenkt Perspektiven.

Wasser ist Leben.

Doch der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist für viele Menschen in Uganda nicht selbstverständlich. Deshalb unterstützen wir mit der Weihnachtsaktion 2016 unser Partnerland.


Die Brunnen, aus denen die Familien das Trinkwasser beziehen, sind veraltet und das Wasser ist verschmutzt. Darunter leiden vor allem Kinder und ältere Menschen, denn das verschmutzte Wasser macht sie krank. Deshalb möchte Kolping dafür sorgen, dass die Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser bekommen.

Dazu müssen die vorhandenen Brunnen restauriert, gesäubert und mit einer Abdeckung versehen werden, damit kein Schmutz in die Brunnen kommen kann. Zusätzlich werden die Brunnen mit Pumpen versehen.

Für dieses wichtige Projekt brauchen wir Deine Unterstützung und Solidarität.

So kannst Du helfen:

  • Material
    5 Sack Zement 30 Euro

  • Arbeitslohn
    Für einen Maurer 50 Euro

  • Projektbegleitung
    Zuschuss für den Projektkoordinator 100 Euro


Wichtig ist nicht, wie viel Du gibst, denn jeder Beitrag ist eine große Hilfe!

 
 

Vielfälltige Projekte nützen dem Einzelnen und der Gemeinschaft

Die Uganda Kolping Society wurde offiziell 1980 gegründet. Mittlerweile zählt das ugandische Kolpingwerk über 10.000 Mitglieder.
Es ist auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene aktiv. In den unterschiedlichsten Regionen Ugandas unterstützt es verschiedenste Projekte getreu Kolpings Motto "Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten".

Kernaktivitäten:

  • Aus- und Fortbildungsprogramme, abgestimmt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Gemeinschaft (z.B. ökologischer Landbau)
  • soziale Dienstleistungen
  • Kleinkredite zur Unterstützung unternehmerischer Aktivitäten
  • Kolping-Bildungszentren und Kolpinghäuser (für Mitglieder und Nichtmitglieder)

Nationale Projekte dienen dazu, der Gesellschaft Dienstleistungen bereitzustellen und die Arbeit der Uganda Kolping Society zu ermöglichen.

Auf lokaler Ebene profitieren Kolpingmitglieder und Gemeinschaften von Projekten, die von der Uganda Kolping Society vor Ort begleitet und koordiniert werden. Dazu gehören u.a. Programme wie:

  • Spar- und Kreditprogramme
    Nach dem Ansparen kleinerer Geldbeträge in der Kolpingsfamilie werden Kleinkredite gewährt. Jungunternehmer erhalten bei einer aussichtsreichen Geschäftsidee einen Kleinkredit über das KEDEP
  • Projekte zur nachhaltigen landwirtschaftlichen Entwicklung
    Fortbildungen zu modernen Verfahren in der Viehzucht und im Ackerbau
  • Klein- und Milchvieh-Projekte
    Zur Verbesser der Ernährungs- und Einkommenssituation der Familien, sowie zur Gewinnung von Dünger für die Felder
  • Frauen- und Jugendprogramme
    Ziel ist es, die Lebensbedingungen dieser Gruppe zu verbessern
  • Berufsausbildungsprogramme
  • Bereitstellung von Wasserzisternen zur Sicherung der Wasserversorgung


Eine genaue Beschreibung der Projekte findet sich im aktuellen Projektkatalog.

Weihnachtsaktion 2013-Wasser

Spenden

Stichwort:
Projekt (Titel + Projekt-Nr. angeben)

Wenn Sie Projekte unterstützen möchten, nutzen Sie bitte folgendes Spendenkonto:

Kolping-Stiftung Diözesanverband Münster
DKM Darlehnskasse Münster eG
IBAN: DE 12 4006 0265 0018 0638 00

Projekte in Uganda

Ländliche Entwicklung

Zukunft durch Ausbildung - Das WOP Programm von Kolping Uganda

 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.