15.09.2015

42,195 Kilometer für Stiftung ZÜNDSTOFF

Marathon-Staffel für die Stiftung der Kolpingjugend


In weniger als vier Stunden absolvierten Maximiliane Rösner, Michael König, Philip Slüter und Lennart Potthoff die 14. Auflage des Münster-Marathons. Pünktlich um 9:15 Uhr fiel am 06. September 2015 der Startschuss für die Diözesanleiterin und erste Läuferin Maximiliane Rösner am Münsteraner Schloss. Gleichzeitig war dies auch der Start für die in diesem Jahr gegründete Stiftung ZÜNDSTOFF der Kolpingjugend. Die Frühjahrs-Diözesankonferenz der Kolpingjugend hatte die Diözesanleitung beauftragt sich für einen Fonds „Junge Menschen“ in der Kolping-Stiftung Diözesanverband Münster einzurichten und diesen als Stiftung der Kolpingjugend voranzubringen.

In den zurückliegenden Monaten wurden, in Verantwortung von Diözesanleiterin Maximiliane Rösner, der Name „ZÜNDSTOFF“ sowie erste Aktivitäten entwickelt. Die Beteiligung am Münster-Marathon war die erste Aktion zum Aufbau der Stiftung: Als Zustiftungslauf konzipiert, konnten einige Unterstützende gewonnen werden, die einen selbst festgelegten Betrag pro Kilometer in die Stiftung zustiften.

Neben der Gewinnung von Zustiftenden galt es in den vergangenen Monaten auch weitere Läufer für die Staffel zu gewinnen: Michael König (Kolpingjugend Ascheberg) übernahm den Staffelstab an Kilometer 10 und war im orangefarbenen Läufershirt mit Blitz, der wie ein „Zündfunke“ wirkte, nicht zu übersehen. Von ihm übernahm der zeitschnellste Läufer Philip Slüter (Kolpingjugend Münster-Zentral) den Staffelstab. In Roxel löste ihn Schlussläufer Lennart Potthoff (Kolpingjugend Darfeld) ab, der schließlich nach einer Gesamtzeit von 3 Stunden und 59 Minuten ins Ziel auf dem Prinzipalmarkt einlief. Begeistert von den vielen Zuschauern, die am Straßenrand die Läuferinnen und Läufer anfeuerten, aber auch ein wenig erschöpft, traf das Quartett hinter der Ziellinie nochmal zusammen, um die erlebten Eindrücke auf der Strecke auszutauschen und sich gemeinsam über die erzielte Leistung zu freuen. Eine erfolgreiche Marathon-Beteiligung und ein erfolgreicher Auftakt für die Stiftung ZÜNDSTOFF.


Text: Lennart Potthoff

42,195 Kilometer für Stiftung ZÜNDSTOFFzoom
42,195 Kilometer für Stiftung ZÜNDSTOFFzoom
 
42,195 Kilometer für Stiftung ZÜNDSTOFFzoom

Gut zu wissen

Mehr Informationen zur Stiftung ZÜNDSTOFF gibt es unter www.kolpingjugend-ms.de/zuendstoff.

Über Unterstützung und Zustiftungen zur Stiftung ZÜNDSTOFF freuen wir uns.

Die Stiftung ist ein Fonds in der gemeinnützigen Kolping-Stiftung Diözesanverband Münster.

 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.