Stellenangebote

Das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Münster

Das Kolping-Bildungswerk sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Betreuung von unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen in Warendorf und Coesfeld und für die Durchführung des Pilotprojektes „Respekt“ des BMAS im Kreis Coesfeld jeweils einen

Erzieher, Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w)

 
 
 

Das Kolping-Bildungswerk ist Träger von Kooperationsangeboten mit Schulen (päd. Übermittagsbetreuung,
Schulsozialarbeit, OGGS, Mensa, Ausgabeküchen) an 18 Schulstandorten im Münsterland.
Für die pädagogische Begleitung der Internatsschülerinnen und -schüler am GenoKolleg in Münster
suchen wir zum 01.09.2017 eine

pädagogische Fachkraft

mit einem Beschäftigungsumfang von 12 Stunden/Woche.
Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.07.2018.

 
 
 

Für die Betreuung der Internatsschülerinnen und -schüler am GenoKolleg in Münster suchen wir zum Beginn des Schuljahres 2017/18

pädagogische Fachkräfte für Wochenenddienste, Urlaubs- und Krankheitsvertretung

auf Honorarbasis bzw. im Rahmen von geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen.

Ansprechpartner

Diözesangeschäftsführer Uwe Slüter
Diözesangeschäftsführer Uwe Slüter
Kolpingwerk, Kolping-Bildungswerk, Gesellschaft zur wirtschaftlichen Betätigung des Kolpingwerkes mbH
Geschäftsführer
Tel.: 02541 / 803-454
E-Mail schreiben
 
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.