20.03.2017

Mit Nachdruck für ein geeintes Europa

Delegiertenversammlung des Landesverbandes Oldenburg / Euro-Resolution verabschiedet

128 Delegierte aus 43 Kolpingsfamilien und sieben Kolpingbezirken nahmen am 11. März an der Delegiertenversammlung des Kolpingwerkes Land Oldenburg teil. Gastgeber war die Kolpingsfamilie in Essen/Olbg.

In diesem Jahr lag der inhaltliche Schwerpunkt der Versammlung auf die Lage in Europa. Dr. Stefan Gehrold von der Konrad-Adenauer-Stiftung Oldenburg e. V. referierte zum Thema

„Europa in der Krise – ist die EU ( denn ) noch zu retten“.


Der Kolping Landesverband verabschiedete eine Euro-Resolution und forderte die politisch Verantwortlichen dazu auf, sich mit Nachdruck für die Idee eines geeinten Europas einzusetzen, sich auf die verbindenden Werte Europas zurück zu besinnen und allen nationalsozialistischen Tendenzen und Strömungen eine klare Absage zu erteilen.

Ein zweiter Antrag betraf die Ökumene, welche ganz im Sinne des Gründungsvaters Adolph Kolping vorangetrieben werden soll.

Große Zustimmung und viel Applaus fand die Vergabe des 110. Kolpingtag für das Jahr 2018. Dieser wurde an die Kolpingsfamilie Rüschendorf vergeben.


Text und Foto: Monika Südbeck-Hörmeyer

Dr. Stefan Gerhold von der Konrad-Adenauer-Stiftung Oldenburg e.V. (mit Präsent) und einige Mitglieder des Landesvorstandes Oldenburg.
Dr. Stefan Gerhold von der Konrad-Adenauer-Stiftung Oldenburg e.V. (mit Präsent) und einige Mitglieder des Landesvorstandes Oldenburg.

Gut zu wissen

Ausführlicher Bericht von der Delegiertenversammlung: http://kolping-land-oldenburg.de/oldenburg/verband/aktuelles/meldungen/Delegiertenversammlung-2017.php

Im Anschluss an die Versammlung wurde Prälat Peter Kossen mit der Theodor-Kochmeyer-Plakette des Diözesanverbandes Münster geehrt. Ausführlicher Bericht

 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.