Bildungsberatung
 
 
 
Bildungsberatung
1
 

Qualitätsmanagement

Leitbild


Das Kolping-Bildungswerk ist Teil des weltweiten Kolpingwerkes, das heute mit rund 400.000 Mitgliedern in mehr als 60 Ländern der Erde auf allen Kontinenten vertreten ist. Allen Kolping-Einrichtungen gemeinsam ist der Anspruch in ihrer Arbeit, das Anliegen Adolph Kolpings zu leben: Adolph Kolping wollte Menschen motivieren, sich zu Persönlichkeiten zu entwickeln, die in Beruf und Familie, in Kirche und Gesellschaft Verantwortung übernehmen. Unsere Grundlage ist das Leitbild des Kolpingwerkes Deutschland.


„Bildung mit Kopf, Herz & Hand - zukunftsweisend“


Diese Leitlinie prägt die Aufgaben des Kolping-Bildungswerkes Diözesanverband Münster..
In unseren Angeboten geht es um mehr als Wissensvermittlung, es geht um einen ganzheitlichen Bildungsansatz, um ein ganzheitliches Verständnis des Menschen. Den Menschen sehen wir mit seinen Bedürfnissen und Interessen in seiner konkreten Lebenssituation. Wir sehen ihn sowohl in seiner Individualität als auch in seinen sozialen Beziehungen. Für uns und die Gestaltung unserer Bildungsangebote folgt daraus eine Haltung, die geprägt ist von Glaubwürdigkeit, partnerschaftlichem Umgang, Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit.
Wir leben zukunftsweisende Bildung mit Kopf, Herz & Hand.

  • Unser Ziel ist es, durch kontinuierliche Evaluation und Austausch sowie ständiger Fortbildung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sicherzustellen, dass die Arbeit des Kolping-Bildungswerkes eine hohe Qualität besitzt und Freude macht.
  • Unsere Angebote repräsentieren eine Grundhaltung, bei der die soziale Verantwortung für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und die Gesellschaft Berücksichtigung findet.
  • Nachhaltigkeit ist und bleibt ein Ziel bei der Umsetzung unserer Angebote. Dieses bezieht sich auf den Medieneinsatz, das Raumangebot, die Werbung und die verwendeten Materialien.
  • Lebenslanges Lernen sind Chance und Recht eines jeden Menschen.
  • Die ständige Optimierung unserer Bildungsangebote schließt die Teilnehmenden mit ihren Bedürfnissen und Befindlichkeiten ein.
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit sind unsere pädagogischen Grundlinien im Hinblick auf das Erlernen der Inhalte.
  • Bei der Einstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern achten wir auf die fachlichen und durch praktische Tätigkeit gewonnenen Qualifikationen.
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vermitteln die jeweiligen Inhalte kompetent, methodisch abwechslungsreich und praxisnah.
  • Wir achten auf eine angenehme Lernatmosphäre, bei der nicht der Konkurrenzdruck im Vordergrund steht, sondern das kooperative Arbeiten im Team.
  • Die Vermittlung der Inhalte integriert fachliche, soziale und personale Kompetenzen.
  • Unser Ziel ist, Menschen aller Altersgruppen und Nationalitäten Bildungs-, Betreuungs-, Qualifizierungs-, Beschäftigungs- und Integrationsangebote zu machen, die sie bei der Entfaltung ihrer Persönlichkeit sowie ihrer beruflichen und gesellschaftlichen Entwicklung fördern und unterstützen.
  • Wir stehen in einem ständigen Dialog mit Teilnehmenden, dem Kolpingwerk und anderen Verbänden und Organisationen. Damit verbinden wir die Erfahrung des Kolpingwerkes mit einem festen Stand in der Gegenwart und haben die Herausforderungen der Zukunft im Blick.


Das Leitbild der Qualitätsgemeinschaft ist Bestandteil unseres Leitbildes.

iso-en-2015zoom
Logo ZERT - kleinzoom
zoom
 

Ansprechpartner

undefined Wolfgang Rahe
Wolfgang Rahe
Kolpingwerk
QMB, Mittelakquise
Tel.: 02541 / 803-463
E-Mail schreiben
 

ZERTifikate

Zertifikat KBW Bildungsmaßnahmen
Zertifikat KBW Träger Arbeitsförderung
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.