Politische Bildung
 
 
 
Politische Bildung
1
 

Abenteuer „Interkulturelle Begegnung“

Zielsetzung:

- für die Situation asylsuchender Menschen sensibilisieren
- zur Schaffung einer Willkommenskultur beitragen

Inhalte:

Wie fühlt sich das wohl an: Seine Freunde und Familie zurücklassen, sich auf eine Flucht mit unsicheren Ausgang zu begeben, nicht zu wissen, wo man landen wird und wie das Leben sich dort gestalten wird.
Mit einer Mischung aus Impulsen, Informationen, Fakten und aktivierenden Methoden nähern sich die Teilnehmenden den Themen “Flucht“, „fremd sein“ und „Begegnung mit anderen Kulturen“ an, um sich so besser in die Lebenslagen von Asylbewerbern in unserer Nachbarschaft einfühlen zu können.

Zielgruppe:

alle, die sich auf das Thema Flucht und Asyl einlassen wollen
Gruppengröße ca. 10 bis ca. 25 Personen

Ort:

nach Absprache

Termin:

nach Absprache Umfang ca. 1,5 bis 2,5 Stunden
Gerne klären wir Wünsche der Gruppe oder Kolpingsfamilie zu Inhalten im Vorfeld und bauen diese mit ein.

Referent/-innen:

Carolin Olbrich, N.N.

Gebühr:

nach Absprache

Kontakt und Anmeldung:

Birgit Vormann, Tel.: 02541/803-473, Fax: 02541/803-414, vormann@kolping-ms.de


Ansprechpartner

Birgit Vormann
Birgit Vormann
Kolping-Bildungswerk, Kolpingwerk
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-473
E-Mail schreiben
 
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.