Familienbilder bei Kolping

Familie zwischen Ideal und Realität

Thema/Inhalt:

Wie leben Familien heute? Und wie könnten sie leben?
Welche Konsequenzen hat das eigene Familienbild für die Kolpingsfamilie?
- in Bezug auf die Haltung, Einstellung gegenüber Familien, gegenüber den Mitgliedern
- in Bezug auf die Angebote und ihre Rahmenbedingungen

Zielgruppe:

Erwachsene jeden Alters, Jugendliche

Ziele:

- Kennenlernen und Bewusstmachen eigener und fremder Bilder von Familie
- Wahrnehmung verschiedener Familienformen, der Veränderung der Geschlechterrollen und Lebensbedingungen wie z.B. dem Einfluss der Medien
- Erkennen, was Familie ausmacht, was sie bedroht
- Konsequenzen für die TN selbst und für den Alltag der Kolpingsfamilie

Zeitlicher Umfang:

3-4 Unterrichtsstunden

Teilnehmerzahl:

7 – 30 Personen

Ansprechpartnerin:

Diözesanfachausschuss Familie und Generationen
Carolin Olbrich
Tel. 02541/803-443
E-Mail: olbrich@kolping-ms.de

Ansprechpartnerin

Birgit Vormann
Birgit Vormann
Kolping-Bildungswerk, Kolpingwerk
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-473
E-Mail schreiben
 
puzzle-210786_1920
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.