04.07.2013

AidA – Aktiv in das Alter

Ausbildungsreihe zur AidA - Kursleitung / Eine Kooperationsveranstaltung von Kolping-Bildungswerk und Kolping-Bildungsstätte Coesfeld

Um der neuen Generation junger Senioren gerecht zu werden, sind neue Konzepte der Beteiligung und des Lernens in der Seniorenarbeit notwendig. Die Kursreihe AidA-Aktiv in das Alter zeigt einen aktiven Weg in das Alter. Sie ist ein Angebot, das zum Lernen mit anderen einlädt und gleichzeitig die Erhaltung der eigenen Lebensqualität unterstützt.
AidA ist ein ganzheitliches Konzept und integriert systematisch verschiedene Bausteine der Seniorenarbeit, der Bildungsarbeit und der Seniorenseelsorge.

Beim AidA-Konzept steht die Gruppenarbeit im Vordergrund. Das macht das Konzept für Verbände, Pfarrgemeinde und Gruppen interessant.

Vier Bereiche, in denen Kompetenzen trainiert und gefördert werden:

  • Gedächtnis: Mit Spaß geistig fit bleiben
  • Bewegung: Beweglich bleiben und sich entspannen
  • Alltagsfähigkeiten: auf die Anforderungen einer sich verändernden Welt reagieren
  • Lebensdeutung aus dem Glauben: Über Sinn- und Glaubensfragen aus dem Glauben sprechen und mit Grenzen leben lernen.

Zum Kurssystem gehört, dass das Erlernte mit und in unterschiedlichen Gruppen erprobt und in der Kursreihe reflektiert wird.

Zielgruppe:
Ehrenamtlich und nebenamtlich Tätige in der Seniorenarbeit und Interessierte, die sich im Verband, in Gemeinden oder Einrichtungen engagieren (möchten).

Termine:
Block I: 27.-29.09.2013, Kolping-Bildungsstätte Coesfeld
Block II: 07.-09.02.2014, Kolping-Bildungsstätte Coesfeld
Block III: 14.-16.03.2014, Kolping-Bildungsstätte Coesfeld

Beginn jeweils Freitag 15.00 Uhr, Ende jeweils Sonntag 14.15 Uhr.

Zertifizierung:
Die Erlangung eines Zertifikates ist möglich durch:
- die Teilnahme an allen 3 Ausbildungsabschnitten,
- die praktische Erprobung einer AidA-Einheit mit einer Gruppe und
- die Reflexion dieser Probe-Einheit mit der Kursleitung

Referentinnen:
Petra van Husen, Dipl.-Pädagogin
Sonja Wilmer-Kausch, Referentin Erwachsenen- und Seniorenbildung
Gisela Richter, AidA-Kursleiterin
sowie weitere Fachdozenten

Gebühr je Kursabschnitt:
Kolping-Mitglieder: 165,00 €, Nichtmitglieder: 190,00 €

Kontakt:
Hildegard Wübbeling, Tel.: 02541/803-473, Fax: 02541/803-414, wuebbeling@kolping-ms.de (Kolping-Bildungswerk)

Petra van Husen, Tel.: 02541/803-114, Fax:02541/803-101, p.van_husen@bildungsstaette.kolping-ms.de (Kolping-Bildungsstätte)

Mitglieder erhalten nach erfolgreichem Abschluss
einen Zuschuss von 15% der Teilnehmergebühren,
wenn sie sich bereit erklären,
als AidA-Trainer/ im Verband tätig zu werden.

KBS Coesfeld
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.