20.08.2013

Gute Arbeit soll man lesen können! Kolping-Bildungswerk: Tagesseminar zur Öffentlichkeitsarbeit am 7. Sept.

Eines steht fest: Für den Erfolg und das Ansehen eines Vereines oder einer Gruppe ist eine gute Öffentlichkeitsarbeit unerlässlich. Die Gewinnung neuer Mitglieder, möglicher Sponsoren oder aber eine gelingende Zusammenarbeit mit der Gemeinde ist oftmals vom eigenen Image in der Öffentlichkeit abhängig.
Das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband (DV) Münster bietet für alle, die sich ehrenamtlich in Kolpingsfamilien, Seniorengruppen und / oder Vereinen und Verbänden in der Öffentlichkeitsarbeit engagieren oder dies beabsichtigen, am Samstag (7.Sept.) in der Kolping-Bildungsstätte Coesfeld, Gerlever Weg 1, ein Tagesseminar an. In diesem Kompaktseminar wird es von 10 bis 18 Uhr um Basiswissen zur Öffentlichkeitsarbeit gehen. Es werden Grundlagen effektiver praktischer Pressearbeit, der kooperative Umgang mit den Redaktionen oder die Gestaltung eines guten Pressefotos besprochen. Auch sollen praktische Ideen und Anregung zur „etwas anderen“ Außendarstellung, beispielsweise bei Gemeindefesten, thematisiert werden.

Referentinnen sind Sonja Wilmer-Kausch (Verbandsreferentin beim Kolping-Bildungswerk DV Münster) und Rita Kleinschneider, Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit beim Kolpingwerk DV Münster.

Gebühr: Kolping-Mitglieder: 20 Euro, Nichtmitglieder: 25 Euro.
Informationen und Anmeldung: Kolping-Bildungswerk, Hildegard Wübbeling, Tel.: 02541 – 803-473, Mail: wuebbeling@kolping-ms.de

Text. Rita Kleinschneider

Bild: pixelio.de-Uta Herbert

1zoom
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.