24.08.2016

Großeltern und Enkel

– ein starkes Team!


Vom 17.-21. Oktober können Großeltern mit ihren Enkeln (5-12 Jahre) mit dem Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Münster eine spannende Bildungsfreizeit im Franz-Dohrmann-Haus in Marienheide (Sauerland) erleben.

In einer erlebnisreichen Woche unter dem Motto „Im Sauseschritt durch die Zeiten“ erfahren sie mehr über die Lebensweise und Erfahrungen der jeweils anderen Generation und erleben dabei Vertrauen und Zusammenhalt. Auch wenn es heißt „im Sauseschritt“ – Stress und Zeitdruck soll es auf dieser Reise nicht geben. Dafür werden die Teilnehmer den Weg durch die Zeiten in Sauseschritten mit Spiel und Spaß, Kreativität, Ideenreichtum gemischt mit etwas Abenteuer und Überraschendem meistern und auf Einzigartigkeiten und Besonderheiten wie auch viele Gemeinsamkeiten treffen. Profitieren werden davon beide Generationen.

Die Großeltern können positive Werte und viele Erfahrungen an ihre Enkel weitergeben, die Enkel wiederum mit ihrer Spontanität, ihrer Wissbegierde, ihrem Unternehmensgeist die Großeltern auf ihre Art fordern.

Am Ende dieser Reise im Sauseschritt durch die Zeiten soll feststehen: Großeltern und Enkel sind ein starkes Team!!

Die Teilnehmergebühr beträgt 255 Euro Erwachsene (Für Kolpingmitglieder gibt es eine Ermäßigung), 140 Euro für Kinder bis 8 Jahre und 150 Euro für Kinder ab 8 Jahre. In der Kursgebühr sind Unterkunft und Vollverpflegung enthalten - außer Kaffee und Kuchen am Nachmittag.

Ansprechpartnerin

Birgit Vormann
Birgit Vormann
Kolping-Bildungswerk, Kolpingwerk
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-473
E-Mail schreiben
 
Loslasen - und Zeit haben

Foto: mirco1 / pixelio.de

 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.