Sensorische Stimulation - Salzbergen

Weiterbildung für Betreuunskräfte nach § 53 c SGB XI

Die Sinnesanregung von Bewohnern fördert auf basale Weise die Wahrnehmung und kann den Verlust von Wahrnehmungsfähigkeiten verlangsamen. Sensorische Stimulationen können beruhigend auf Bewohner einwirken, aber auch anregend sein und positive Erinnerungen wecken. Sie lassen sich gut in den Alltag integrieren und sind besonders für Bettlägerige geeignet. Dieses Seminar gibt Ihnen einen theoretischen und praktischen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der sensorischen Stimulation in der Alltagsbegleitung.

Informationen zur Veranstaltung

Termin/e: Donnerstag, 07. Juni 2018, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Zeitumfang: 09:00 - 16:30 Uhr (8 Ustd.)
Veranst.-Nr.: 201101341

Inhalte der Veranstaltung

  • Einführung in die sensorische Stimulation
  • Zielgruppe
  • anregende und beruhigende Stimulationen
  • Wahrnehmungsschulung
  • praktische Übungen

Gebühr

98,00 € inkl. Mittagessen | Pausenkaffee | Seminarunterlagen

 

Referenten

Sonja Schoppmann, ex. Altenpflegerin, Dipl.Pflegewirtin, QM-Beauftragte, Märchenerzählerin für Menschen mit Demenz

Ansprechpartner

Maria Tenbuß
Maria Tenbuß
Bildungswerk, Akademie
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-469
E-Mail schreiben
 

Veranstaltungsort

Kolping-Bildungshaus | Kolpingstraße 4 | 48499 Salzbergen
Routenplaner

 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.