Lass mir Zeit! - Coesfeld

Eine Reise in die Welt der Kinder - nach dem Konzept von Emmi Pikler

Durch ihre feine Beobachtungsgabe gewann Emmi Pikler (ungarische Kinderärztin) einen neuen Blick auf Kinder, deren Natürlichkeit uns allen innewohnt. Kinder brauchen Freiraum und Zeit für selbstbestimmtes Lernen in ihrem individuellen Rhythmus sowie Achtsamkeit und Feinfühligkeit in der Erfüllung ihrer Bedürfnisse, um sich körperlich und psychisch gut entwickeln zu können. In dieser Fortbildung erleben und erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die wesentlichen Grundelemente der Pikler-Pädagogik im praktischen Tun. Mit Hilfe von Materialerfahrungen, Interaktionsübungen, Fotos, Filmausschnitten, gestalterischen und theoretischen Elementen können sie die Grundhaltung von Emmi Pikler an diesem Tag spürbar erleben. Ziel ist, diese erlebten Teile in unseren Alltag zu integrieren, um so einen größeren Raum des selbstbestimmten Wachsens für die Kinder und uns selbst zu schaffen.

Informationen zur Veranstaltung

Termin/e: Montag, 13. November 2017, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Tageseinrichtungen für Kinder sowie Leitungen von Spielgruppen und Eltern-Kind-Gruppen | Diese Fortbildung ist auch für Pädagogen, die mit älteren Kindern arbeiten, geeignet.
Zeitumfang: 9:00 bis 17:00 Uhr
Veranst.-Nr.: 201101209

Gebühr

78,00 EUR inkl. Mittagessen, Pausenkaffee, Seminarunterlagen

 

Referenten

Anne Dercken, Erzieherin, Kunsttherapeutin, Lu Jong Yoga-Lehrerin, eigene Praxis für kreative Therapie und Familienberatung

Ansprechpartner

Birgit Vormann
Birgit Vormann
Kolping-Akademie Münster
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-473
E-Mail schreiben
 

Veranstaltungsort

Kolping-Bildungsstätte Coesfeld
Gerlever Weg 1
48653 Coesfeld
Routenplaner

 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.