Betreuungskraft in der Alltagsbegleitung pflegebedürftiger Menschen (KA) - Warendorf

Nach den Richtlinien § 43b SGB XI

Die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen stellt Angehörige und Mitarbeiter/innen zu Hause, im stationären Altenhilfebereich und in ambulanten Pflegediensten vor viele neue Aufgaben. Betreuungskräfte sollen durch die Unterstützung, Begleitung und Aktivierung von pflegebedürftigen Menschen dazu beitragen, deren Lebens- und Betreuungsqualität zu verbessern. Diese praxisorientierte Weiterbildung ist als Qualifizierungs-, Beschäftigungs- und Vermittlungsmaßnahme nach § 43b SGB XI zur Qualifizierung zusätzlicher Betreuungskräfte anerkannt.

Informationen zur Veranstaltung

Termin/e: Montag, 06. März 2017, 09:00 Uhr bis
Mittwoch, 07. Juni 2017, 13:15 Uhr

Grundvoraussetzungen: Positive Grundeinstellung gegenüber kranken, behinderten und älteren Menschen | soziale Kompetenz und Empathiefähigkeit | kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit | Belastbarkeit | psychische Stabilität | Zuverlässigkeit | Orientierungspraktikum in einem Pflegeheim vor Beginn der Maßnahme.
Zeitumfang: jeweils 9:00 bis 13:15 Uhr | Montag-Freitag (Modul 1) bzw. zweimal wöchentlich (Modul 3)
Veranst.-Nr.: 201101185

Inhalte der Veranstaltung

  • Modul 1: Basislehrgang Betreuungskraft
  • Modul 2: Praktikum in einer Einrichtung der Altenpflege
  • Modul 3: Vertiefungslehrgang Betreuungskraft

Gebühr

1.135,00 EUR

 

Ansprechpartner

Maria Tenbuß
Maria Tenbuß
Bildungswerk, Akademie
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-469
E-Mail schreiben
 

Veranstaltungsort

Kolping-Bildungszentrum | Bahnhofstraße 26 | 48231 Warendorf
Routenplaner

 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.