29.08.2017

Musik und Tanz in der Altenhilfe

Kolping-Akademie bietet drei Fortbildungen für Betreuungskräfte


Die Kolping-Akademie bietet auch im 2. Halbjahr mehrere Seminare für Betreuungskräfte in der Altenhilfe in Warendorf an:

Grundkurs Ukulele

Jeweils montags von 15:30 Uhr bis 18:45 Uhr findet im Zeitraum 04. bis zum 25. September wieder ein Ukulele-Grundkurs statt. Das Instrument eignet sich ideal zur Liedbegleitung und ist leicht zu erlernen. Mit ihrer Klangfarbe zaubert sie Fröhlichkeit und ein Lächeln in den Alltag.
Infos und Anmeldung

„Singen – Balsam für die Seele"

Ebenso ab Montag, 4. September, bietet die Kolping-Akademie von 19:00 bis 20:30 Uhr den Kursus „Singen – Balsam für die Seele“ an. An insgesamt acht Terminen beschäftigen sich die Kursteilnehmer mit Liedern, die für die Altenhilfe geeignet sind und studieren diese gemeinsam ein.
Während viele Fähigkeiten im Alter nachlassen, bleibt das Singen bekannter Lieder weitestgehend erhalten. Singen kann immer und überall eingesetzt werden, es trägt zur Erinnerungspflege bei, weckt positive Emotionen und hilft Stress abzubauen.
Infos und Anmeldung

Beide Kursangebote finden im Kolping-Bildungszentrum Warendorf, Bahnhofstr. 26, statt.

Tanz- und Bewegungsangebote in der Seniorenbetreuung

Am Mittwoch, 13. September, geht es von 09:00 bis 16:30 Uhr um Tanz- und Bewegungsangebote in der Seniorenbetreuung. In diesem Tagesseminar werden die verschiedenen Möglichkeiten zur Gestaltung von Bewegungseinheiten vermittelt – auf dem Stuhl, am Rollator sowie einfache rhythmische Bewegungen auf der Fläche. Das Seminar findet in der LVHS in Freckenhorst, Am Hagen 1, statt.
Infos und Anmeldung

Musik

Ansprechpartnerin

Maria Tenbuß
Maria Tenbuß
Bildungswerk, Akademie
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-469
E-Mail schreiben
 
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.